KLF

Kleinlöschfahrzeug.

Das KLF - KleinLöschFahrzeug - dient in erster Linie als Unterstützungsfahrzeug für unser TLFA 2000/200

Im Einsatzfall versorgt das KLF den Einsatzort mit Wasser aus einem Bach, Teich oder einer anderen Saugstelle. Somit wird auch in Gegenden, in denen sich kein Hydrant befindet, eine Wasserversorgung gewährleistet.

 

Es dient aber auch als Zugfahrzeug unserer Anhänger oder zur Verkehrsabsicherung bei einem Verkehrsunfall.

Zum Vergrößern aufs Bild klicken.

FAHRGESTELL

Fahrgestell Mercedes Benz L310 4x2
Motorleistung

 51 kW / 70 PS

Getriebe

5-Gang Schaltgetriebe

hzzgl. Gesamtgewicht

3.500kg

Besatzung

1+8

Baujahr

1983

Aufbauhersteller

Rosenbauer

TRAGKRAFTSPRITZE

Typ Ziegler Ultra Leicht
Motor

2 Zylinder, 2-Takt Benzinmotor, Ziegler/Hirth,

Luftkühlung

 
Drehzahl 4.900 U/min
Gewicht 150 kg (inkl. Betriebsmittel)
Leistung 36 kW (49 PS)
Pumpe einstufige Kreiselpumpe
Pumpleistung

1.600 l/min bei 8 bar und

3 m Ansaughöhe

 
Starter

manueller Starter bzw.

Elektrostarter

 

Besonderheiten

Verkehrswarn- & Leiteinrichtung

Rückfahrkamera

Umfeldbeleuchtung


BELADUNG

Fahrerraum

 

Ablage

Fahrzeugfunkgerät Motorola GM360

Handfunkgerät Motorola

Handscheinwerfer

Schlüsselkasten

 


Mannschaftskabine

Rückwand

Digitalkamera

Handfunkgeräte

Handscheinwerfer mit Leuchtkegel

Einweghandschuhe

Winkerkellen

Erste-Hilfe-Koffer

Wespenschutzanzug

Überwurf "Feuerwehr"

diverse Pläne und Anleitungen

Sitzbank

C- und B-Druckschläuche

Arbeitsmesser

Halogenscheinwerfer

C-B-C Verteiler

weitere wasserführende Amaturen

Spineboard "Holz"


Heck

Geräteraum

A-Saugschläuche

diverse wasserführende Amaturen

Leinen und Seile

Feuerlöscher

Öl-Bindemittel

Zurrgurte

Faltzeichen "Feuerwehr"

Kabeltrommel

Dreibeinstativ

Motorkettensäge

Reserve Benzinkanister

Auszugsschiene

Tragkraftspritze Ziegler TS ULTRA LEICHT 

Notstromaggregat 12kVA

Dach

Schiebeleiter